Kollektiv

Das Kollektiv Tempofoif wurde 2016 mit dem Anliegen gegründet junge kreative Menschen aus unterschiedlichen Medien mit unterschiedlichsten Ideen und Ästhetiken zu vereinen und als Basis für gemeinsame künstlerische Projekte zu dienen.
Die seither entstandenen Projekte wurden in ähnlichen bis ganz neuen Konstellationen von Kollektivmitgliedern und Freund*innen des Kollektivs erarbeitet.

Immer wieder an vorderster Front dabei sind Gründungsmitglieder Hélène Hüsler und Laura Leupi, die neben ihrer Kollektivarbeit immer wieder auch kollektiv als Regieduo arbeiten. Auch ohne Schauspieler Noah Beeler gäbe es einiges nicht im Kollektiv Tempofoif!

Neben diesen drei energiegeladenen, immer wieder inspirierenden Alphatieren, deren Werdegang du genau inspizieren kannst, sind bei allen Projekten noch viele andere liebenswerte Menschen dabei, die spielen, schreiben oder schrauben und immer mit vollen Einsatz dabei sind. An dieser Stelle ein Dankeschön an uns! Wer ist diese anonyme Masse, fragst du dich? Schau mal in unserer Galerie vorbei , komm an unsere nächsten Aufführungen oder mach einen Kurzfilmnachmittag mit unseren Filmen. Dort sind sie zu sehen und zu hören.